Aufstieg

Stufenaufstieg


Wenn du den Motorradführerschein A1 oder A2 seit mindestens zwei Jahren besitzt, kannst du einen Aufstieg in die nächst höhere Führerscheinklasse machen.


Aufstieg bedeutet:

  • Kein Theorieunterricht
  • Keine Sonderfahrten
  • Nur eine praktische Prüfung



Prüfungsfahrzeug bei Aufstieg von A1 auf A2


Prüfungsfahrzeug bei Aufstieg von A2 auf A (offen)

Falls ihr noch keine eigene Motorradkleidung besitzt, könnt ihr unsere Ausbildungsausrüstung benutzen.


Wir beraten euch gern beim Kauf eigener Schutzbekleidung.

Der Fahrlehrer ist über Funk mit euch in Verbindung.

Ausrüstung & Kommunikation


Infos zu den Motorrad Klassen:


Mindestalter:

16 Jahre - Klasse A1

18 Jahre - Klasse A2

20 Jahre* - Klasse A

*mit zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2

24 Jahre - Direkteinstieg Klasse A


Leistung:

Klasse A1: max. 11kw/ 15 PS*

*max. 125 cm3

Klasse A2: max. 34 KW/ 48 PS

Klasse A: ohne Leistungsbeschränkung